Skip to main content

Pilotprojekt am KvG

Schon bald erzeugt das bischöfliche Kardinal-von-Galen-Gymnasium in Hiltrup seinen eigenen Strom. Die von Sundays for Energy beauftragte Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Sporthalle soll gut 100.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr produzieren. Am 15.04.2024 war der Startschuss und die Montagearbeiten begannen. Nach einer Woche waren alle Module installiert und angeschlossen. Nun muss nur noch der Anschluss ans Netz erfolgen und die Anlage kann in Betrieb gehen!

Die Finanzierung der Anlage möglich gemacht haben die mittlerweile 60 Mitglieder von Sundays for Energy, die Beträge zwischen 500 und 10.000 Euro eingezahlt haben und damit aktiv das Ziel der Genossenschaft unterstützen. Die Erlöse aus dem produzierten Strom auf dem Dach der Sporthalle, das Sundays for Energy vom Bistum Münster gepachtet hat, werden reinvestiert, um PV-Anlagen auf weiteren Dächern beauftragen zu können.


Zahlen

  • Die Modulfläche ist rund 440 Quadratmeter groß
  • 228 Module
  • Die CO2-Einsparung beträgt 46 Tonnen
  • Erwartete Sonnenernte: 100.000 kWh pro Jahr
  • Damit wird gut ein Drittel des jährlichen Strombedarfes des KvG gedeckt
  • 80 Prozent des produzierten Stroms kauft das KvG, 20 Prozent werden ins Netz eingespeist

Installation der Solarmodule

  • Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG. Führungsschienen werden aufgebaut. Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG. Führungsschienen werden aufgebaut.
  • Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG. LKW voll mit Solarmodulen. Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG. LKW voll mit Solarmodulen.
  • Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG. Ein Großer Kran hebt Anlagen an. Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG. Ein Großer Kran hebt Anlagen an.
  • Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG. Solarmodule werden auf dem Dach installiert. Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG. Solarmodule werden auf dem Dach installiert.
  • Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG
  • Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG. Das fertige Dach. Photovoltaik-Anlage Aufbau KvG. Das fertige Dach.

    Jeder kann mitmachen, der sich aktiv für Klimaschutz einsetzen will.

    Jetzt Mitglied werden und den Genossen­schafts­gedanken unterstützen!